Logo

Abgeschlossene Projekte

Wissenschaftliche Begleitung: Dritter Lernort in der Aus- und Weiterbildung der Gesundheitsberufe in NÖ

Die Frage der Implementation eines dritten Lernorts für die Aus- und Weiterbildung der Gesundheitsberufe in NÖ nach dem Vorbild der Schweizer Pflegeausbildung wurde bereits im Herbst 2011 in der ARGE der Schuldirektorinnen und Schuldirektoren der Gesundheits- und Krankenpflegeschulen NÖ (GuKPS NÖ) thematisiert. Das wissenschaftliche Team des Fachbereichs wurde in der Folge in Absprache mit dem NÖGUS zur Bearbeitung fachspezifischer Themen im Kontext des Großprojekts „3. Lernort LTT Praxis im Kontext der FH-Ausbildung  Pflege der IMC Krems Standorte GuKPS NÖ“ herangezogen.

Insgesamt wurden drei Vorträge in Arbeitssitzungen der ARGE bzw. in Klausurtagungen der Plattform ZETT durchgeführt. Dazu wurden Präsentationen, Handouts und Plakate erstellt, sowie ein Lehrfilm zum Thema „Grundlagen zum dritten Lernort LTT“ über den Web File Explorer zugänglich gemacht. In der Phase der Projektinitiierung wurden Erwartungen und Vorstellungen der Lernorte GuKPS NÖ, der Lernorte für die praktische Ausbildung in den Landeskliniken NÖ und der Lernort Fachhochschule IMC zum Thema dritter Lernort an Hand eines schriftlichen Fragenkataloges erhoben, ausgewertet und präsentiert. An den darauffolgenden Plattformtreffen ZETT nahm das wissenschaftliche Arbeitsteam an Workshops teil.

VeranstaltungLeistungen des Fachbereichs

Arbeitssitzung der ARGE der SchuldirektorInnen der GuKPS NÖ

8. November 2011

Landeskliniken-Holding NÖ

Präsentation:

3. Lernort LTT Praxis im Kontext der FH-Ausbildung Pflege der IMC Krems Standorte GuKPS NÖ

Klausur  Plattform ZETT

15. und 16. Dezember 2011

Steigenberger Avance Hotel and Spa Krems

Präsentation:

3. Lernort LTT Praxis im Kontext der FH-Ausbildung Pflege  der IMC Krems  - Standorte GuKPS NÖ (modifiziert)

Fragenkatalog für Fachhochschule IMC, GuKPS NÖ, LK NÖ

Datenerhebung und Auswertung

Klausur Plattform ZETT

08. März 2012

Steinberger Hotel Altlengbach

Präsentation:

„Zentren Training & Transfer NÖ“ Ergebnisdarstellung der schriftlichen Befragung  IMC FH - GuKPS NÖ - LK NÖ

Klausur  Plattform ZETT

30. Mai 2012

Steinberger Hotel Altlengbach

Teilnahme an Workshops

Erarbeitung des Dokuments „Beschreibung der Evaluation und wissenschaftlichen Begleitung“

Klausur  Plattform ZETT

10. Oktober 2012

Steinberger Hotel Altlengbach

Teilnahme an Workshops

Am 20.11.2012 wurde die Durchführung des Großprojekts „Zentrum Entwicklung für Training und Transfer (ZETT)“ in der 31. Sitzung des Ständigen Ausschusses des NÖGUS beschlossen. Es sieht die Durchführung einer wissenschaftlichen Begleitung und Evaluation durch Pflegewissenschaftlerinnen vor. Der Fachbereich Pflegewissenschaft legte mit 19.06.2012 im Zuge der „Beschreibung der Themen zur Entwicklung und Implementierung von ZETT in Niederösterreich“  bereits eine Erläuterung möglicher Eckpunkte einer Evaluation und wissenschaftlichen Begleitung vor.

Zurück zur Übersicht