Logo

Abgeschlossene Projekte

Palliativpflegekonzept

Mit Jänner 2014 erhielt das Department für Pflegewissenschaft die Information, ein bereits erarbeitetes Schriftstück aus dem Bereich Palliativpflege aus wissenschaftlicher Sicht zu begutachten und bei der Publikation behilflich zu sein. Das Schriftstück „Palliativpflegekonzept Palliativpflegeprozess Arbeitsbehelf“ wurde 2013 von den Autorinnen Frau Christiane Krainz, Prozessleitung Palliativ Care NÖ und Stv. Geschäftsführung des Landesverbandes Hospiz NÖ, und Frau Gabriele Pachschwöll, Leitung des Palliativteams des Landesklinikums Krems, erstellt. Es soll anderen Palliativ- und Hospizeinrichtungen, im Besonderen in Niederösterreich, als Wissensbasis dienen.

Die Projektbeauftragung durch den NÖGUS erfolgte Anfang April, die Projektdauer ist von April bis Dezember 2014 anberaumt.

Die Projektaufgaben umfassen die fachliche Begutachtung und wissenschaftliche Fundierung des bestehenden Schriftstückes gemeinsam mit den Autorinnen. Der Prozess der Veröffentlichung über einen Verlag wird begleitet, das Lektorat durchgeführt. Die Autorinnen werden bei der Organisation und Durchführung von Begleitmaßnahmen wie beispielsweise PR-Maßnahmen unterstützt.

In den Aufgabenbereich des Projektmanagements fallen die Steuerung von Kommunikationsprozessen, Dokumentation sowie Projektplanung und -controlling. Als Arbeitsgrundlage des Projektteams wird eine SharePoint-Plattform mit einer gemeinsamen Formatvorlage für die zu erarbeitende Publikation verwendet.

Zurück zur Übersicht