Logo

Abgeschlossene Projekte

Umsetzung des Pflegemodells n. Roper et al. in den Pflegealltag: Pflegewissenschaftliche Begleitung und Berichtwesen

Im Dezember 2012 kontaktierte die Projektleitung, zum Thema „Umsetzung des Pflegemodells n. Roper et al. in den Pflegealltag“ (NÖ Landespflegeheim Mautern), das Department für Pflegewissenschaft mit der Anfrage, dieses Projekt zu begleiten. Das elektronische Dokumentationssystem „Vivendi®“ wurde vor etwa 2 Jahren eingeführt und bereits auf das Pflegemodell Roper, Logan und Tierney abgestimmt. Ausgehend von dieser Situation ist das Ziel, die „Implementation des theoretischen Rahmens und der Grundgedanken des Pflegemodells nach Roper, Logan, Tierney.“ Die Aufgaben des Departments für Pflegewissenschaft umfassen das Definieren der Implementationsinhalte und -schritte in Abstimmung mit der Projektarbeitsgruppe vor Ort. Weitere Aufgaben sind die Unterstützung bei der Klärung, ob Pilot- oder Gesamteinführung, die Unterstützung bei der Projektplanerstellung, die Begleitung bei der Projektumsetzung, die Entwicklung von Schulungskonzepten, die Umsetzung von Schulungen und die Evaluation.